Tag-Archiv für » Dresden

Mietwohnung in Dresden-Cotta

Samstag, 16. Januar 2010 13:30

Vorderansichthochwertig und trotzdem günstig!

Eckdaten

Wohnfläche: 48,00 m²
Zimmer: 2
Kaltmiete: 287,00 Euro
Nebenkosten: 100,00 Euro
Warmmiete: 387,00 Euro
Bezug ab: 1.03.2010
Courtage: 1.19 NKM incl. MwSt

Ausstattung

Einbauküche: Nein
Balkon ect.: Ja
Parkett / Laminat: Ja

Lage:

Dieses Gebäude wurde 1920 erbaut und ist ein dreigeschossiges, vollunterkellertes, freistehendes Mehrfamilienhaus in massiver Ziegelbauweise. Zu jeder Wohnung gehört ein Abstellraum im Keller. Das Gebäude befindet sich im Stadtteil Cotta. Öffentliche Verkehrsmittel und Geschäfte des täglichen Bedarfes liegen ca. 5 Gehminuten entfernt. In der Wohnung ist Laminat “Buche” verlegt. Das Bad ist in 2,20 m Höhe mit italienischen Fliesen einschließlich Dekorfliesen und Bordüre ausgefliest. Im Keller befindet sich der Wasch- und Trockenraum, der mit Waschmaschinenanschlüssen einschließlich der dazugehörigen Elektroanschlüsse am Wohnungszähler versehen ist.

Exposé: m² Wohnungssuche m2 Makler Immobilien Dresden sanierter Altbau Cotta

Thema: Dresden Vermietung | Kommentare (0) | Autor:

Dresden feierte Sachsens größte Silvesterparty

Samstag, 2. Januar 2010 13:21

Insgesamt 30 000 begrüßten das neue Jahr mit Feiern im Stadtzentrum. Musik von einer Bühne machte die böllerfreie Zone vor der Oper zusätzlich attraktiv.

Zehntausende Dresdner und Besucher sind in der Silvesternacht ins Zentrum rund um Schloß- und Theaterplatz geströmt, um den Start ins neue Jahr zu feiern. Das Festgelände war in zwei Zonen geteilt: Auf dem Theaterplatz gab es Stimmung ohne Knaller, aber mit Musik. Dafür mussten vier Euro Eintritt gezahlt werden. Der Schloßplatz mitsamt Brühlscher Terrasse und Augustusbrücke war Raketen- und Böllerland.

Das Wetter tat so, als wollte es überhaupt keine Feier zulassen. Immer wieder regnete es am Abend bei Temperaturen um null Grad. So kam der große Ansturm der Feiernden erst ab zehn Uhr abends. Schließlich waren nach Schätzung der Polizei 15000 Menschen auf dem Theaterplatz und ebenso viele in der Umgebung.

Eine extra Silvesterfeier für Kinder auf dem Schloßplatz war bis dahin längst beendet. Der Mime Tim Schreiber erfreute die Besucher als Engel mit Späßen und kleinen Geschenken. Dresdner Maskottchen führten die Kinder in einer Polonaise um den Platz. Ein zauberhaftes Feuerspektakel beendete das Fest, das die Organisatoren der Theaterplatz-Party initiiert hatten. Nur die Bum-Bum-Musik war zum Davonlaufen.

Auf dem Theaterplatz gab es erstmals zu Silvester eine Bühne für Live-Musik. Als Thomas Stelzer mit Band ab 19.30 Uhr aufspielte, waren wetterbedingt noch kaum tausend Besucher auf dem Gelände. Später sorgte die österreichische ‚Gruppe „Hot Frogs“ (zu Hause nennt sie sich „Sumpfkröten“) für ausgelassene Stimmung unter den Besuchern. Es war offenbar die Mischung aus guter Musik, die die Besucher beschäftigte, und dem Verbot von Knallern, die eine rundum positive Atmosphäre schuf.

Ein Feuerwerk mit Eleganz

Neu war auch das „Kulinaria“-Zelt. Für 99 Euro konnten die Gäste dort Exklusivität genießen. Sekt und kleine Happen von Starkoch Stefan Hermann und Sushi-Wirt Wolle Förster sowie freien Blick auf den belebten Festplatz gab es inklusive.

Keine 30 Meter entfernt war rund um das Reiterdenkmal von König Johann das zentrale Feuerwerk aufgebaut. Der Künstler Tom Roeder setzte auf Eleganz statt Masse. Die Inszenierung war dem Raum des Platzes angepasst. Ein Schwarm silberner Luftballons bildete den traumhaften Abschluss.

Nebenan auf dem Schloßplatz bereiteten sich die Besucher ihre eigenen kleinen Feuerwerke. Sie ließen Raketen aus Flaschen steigen und warfen Böller in die Luft oder zwischen die Beine der Umstehenden. Laut, nervös und mit viel Erschrecken ging es dort her.

Noch keine Silvesterstadt

„Silvesterstadt“ stand auf den Bändern geschrieben, die Zutritt zu den exklusiveren Bereichen verschafften. Das ist vielleicht ein sinnvolles Ziel, aber noch weit entfernt. Die Veranstalter sind nur begrenzt zufrieden, sagte Sprecherin Claudia Volke. Die jetzige Trennung in zwei Bereiche in dieser Form ist sicher noch nicht zu Ende gedacht.

Quelle: http://SZ News-2352056

Thema: Dresden News | Kommentare (0) | Autor:

Mietwohnung in Neubau in Dresden Preußisches Viertel

Montag, 21. Dezember 2009 15:55

SDC107014,5 Zi. Maisonette im Preußischen Viertel

Eckdaten

Wohnfläche: 135,00 m²
Zimmer: 4
Kaltmiete: 742,50 Euro
Nebenkosten: 270,00 Euro
Warmmiete: 1.012,50 Euro
Etage: 3. Obergeschoss
Bezug ab: 1.01.2010
Courtage: 1 NKM

Ausstattung

Balkon ect.: Nein
Dachgeschoss: Ja
Parkett / Laminat: Ja
Lift: Ja

Lage

Dieser Neubau ist am Rande der Dresdner Neustadt gelegen. Der besondere Reiz ergibt sich aus der äußerst verkehrsgünstigen Lage kombiniert mit der Ruhe und dem Grün einer Randlage. Die Nähe zur Dresdner Heide und zu den Elbwiesen garantieren “Naherholung”. Zur Autobahn A4 gelangt man mit dem Auto in ca. 15 Minuten.

Exposé: m² Wohnungssuche Dresden Makler Immobilien Neubau Maisonette Preußisches Viertel

Thema: Dresden Vermietung | Kommentare (0) | Autor:

Stadtvilla in Dresden-Blasewitz

Montag, 21. Dezember 2009 15:53

100 4530Schmuckstück in Blasewitz – Wohnvilla mit Gartengrundstück

Eckdaten

Wohnfläche: 340,00 m²
Zimmer: 9
Kaufpreis: 590.000,00 Euro
Courtage: 5.95 % v. VK-Preis incl. MwSt

Ausstattung

Balkon ect.: Ja
Parkett / Laminat: Ja
Garten: Ja

Lage

Dieses aufwendig und stilvoll sanierte, denkmalgeschützte Villa befindet sich nahe der Elbe in einer bevorzugten Dresdner Wohngegend, dem Stadtteil Blasewitz. Blasewitz gilt mit seiner malerischen Lage im Elbtal, als einer der schönsten Stadtteile Dresdens. Die vielen Alleen und die kleinen von Bäumen gesäumten Plätze sind kennzeichnend für den attraktiven Villenort. Die Innenstadt in 3 km Entfernung ist mit den öffentlichen Verkehrsmitteln schnell erreichbar. Zudem verfügt Blasewitz über eine gute Infrastruktur – das Geschäftszentrum am Schillerplatz bietet viele Einkaufsmöglichkeiten und ist zu Fuß gut erreichbar.

Exposé: m² Haus Kauf Makler Immobilien Dresden Stadtvilla Blasewitz Garten Villenviertel

Thema: Dresden Verkauf | Kommentare (0) | Autor:

Einzeldenkmal – unsanierte Villa in Dresden

Mittwoch, 9. Dezember 2009 11:14

5485 2 02Schmuckstück im Preußischen Viertel: unsanierte Stadtvilla

Eckdaten

Wohnfläche: 298,00 m²
Kaufpreis: 275.000,00 Euro
Courtage: 5.95 % v. VK-Preis incl. MwSt

Lage

Diese Immobilie befindet sich unterhalb des Waldschlösschenareals, im sog. Preußischen Viertel in der Radeberger Vorstadt. Der besondere Reiz des Hauses ergibt sich aus der äußerst verkehrsgünstigen Lage kombiniert mit der Ruhe und dem Grün einer Randlage. Zahlreiche sanierte Villen und gewachsene Begrünung bestimmen diese gehobene Wohngegend. Die Nähe zur Dresdner Heide und zu den Elbwiesen garantieren Erholung nach dem Arbeitsalltag. Zur Autobahn A4 gelangt man mit dem Auto in ca. 15 Minuten.

Exposé: m² Makler Immobilien Kauf Preußisches Viertel Radeberger Vorstadt unsanierte Stadtvilla

Thema: Dresden Verkauf | Kommentare (0) | Autor:

Mietwohnungen in Dresden Äußere Neustadt

Mittwoch, 9. Dezember 2009 11:08

6701 2 3** für Bastler und Selbermacher **

Eckdaten

Wohnfläche: 98,00 m²
Zimmer: 4
Kaltmiete: 460,00 Euro
Nebenkosten: 200,00 Euro
Warmmiete: 660,00 Euro
Etage: 3. Obergeschoss
Bezug ab: sofort
Courtage: 1.19 NKM incl. MwSt

Ausstattung

Balkon ect.: Nein
Parkett / Laminat: Ja
Lift: Nein

Lage

Der Stadtteil DD-Neustadt reizt durch den Kontrast von Wohn- bzw. Geschäftslage und kulturellen Zentrum. Des weiteren findet man hier das wohl vielfältigste Gastronomieangebot in Dresden. Zahlreiche außergewöhnliche Pubs, Bar`s und Restaurants warten auf Ihren Besuch. Sämtliche Versorgungseinrichtungen sowie öffentliche Verkehrsmittel sind äußerst günstig zu erreichen.

Exposé: m² Wohnungssuche Dresden Makler Immobilien Wohnung Miete Vermittlung

Thema: Dresden Vermietung | Kommentare (0) | Autor:

Mietwohnungen in einem sanierten Altbau in Dresden-Striesen

Mittwoch, 2. Dezember 2009 14:38

4053 WE1 2 0Traum-Wohnung mit Flair !!!

Eckdaten

Wohnfläche: 144,00 m²
Zimmer: 5
Kaltmiete: 725,00 Euro
Nebenkosten: 340,00 Euro
Warmmiete: 1.065,00 Euro
Bezug ab: 1.01.2010
Courtage: 1.19 NKM incl. MwSt

Ausstattung

Balkon ect.: Ja
Parkett / Laminat: Ja
Gäste WC: Ja

Lage

Dieser stilvoll und aufwendig sanierte Altbau befindet sich in einer der besten Wohnlagen Dresdens, in Striesen. Diese Gegend besticht durch den schönen Altbaumbestand und die zum größten Teil bereits sanierten Stadtvillen. Durch dieses Flair hat sich Striesen seinen Anspruch als ruhige und gehobene Wohnlage bewahrt. Das Stadtzentrum ist mit dem PKW in 10 Minuten zu erreichen. Sämtliche Versorgungseinrichtungen befinden sich in der Nähe, ebenso öffentliche Verkehrsmittel.

Exposé: m² Dresden Immobilien Vermietung Wohnung Striesen Blasewitz

Thema: Dresden Vermietung | Kommentare (0) | Autor:

Weingut Gebäude Ensemble in Radebeul bei Dresden

Mittwoch, 2. Dezember 2009 14:33

6461 10 2 14für Künstler und Individualisten – Ihr Atelier in einer DHH im Weinberg

Eckdaten

Kaufpreis: 525.000,00 Euro
Wohnfläche: 211,00 m²
Zimmer: 5

Ausstattung

Balkon ect.: Ja
Parkett / Laminat: Ja
Gäste WC: Ja
Bezug ab sofort

Lage

Dieses Topobjekt bietet im Zuge der aufwendigen Sanierung und Neuerrichtung seinen zukünftigen Bewohnern exklusiven und einmaligen Wohnkomfort vor historischer Kulisse. Das Areal befindet sich in Bestlage an den Elbhängen auf einem ehemaligen Weingut in Radebeul – dem “sächsischen Nizza” mit dem Schloss Wackerbarth, bekannt als “Wein-Erlebniswelt Europas”.Die Dresdner Innenstadt liegt nur 15 Autominuten entfernt. Das Anwesen besticht durch seine exklusive Lage am Stadtrand Dresdens. Mit seinen parkähnlichen Flächen fügt es sich in die idyllische Lage am Fuße der bestehenden Weinberge und ist umgeben von prachtvollen Villen einstiger Herrensitze und Sommerresidenzen.

Exposé: m² Makler Immobilien Kauf Vermittlung DHH Eigennutzung Radebeul Erstbezug

Thema: Dresden Verkauf | Kommentare (0) | Autor:

Mietwohnung auf dem Weißen Hirsch, Dresden

Dienstag, 24. November 2009 12:55

6599 2 00Weißer Hirsch ! mit Wintergarten in familiärem Ambiente

Eckdaten

Wohnfläche:122,00 m²
Zimmer: 3,5
Kaltmiete: 793,00 Euro
Nebenkosten: 268,40 Euro
Warmmiete: 1.061,40 Euro
Bezug ab: sofort
Courtage: 1.19 NKM incl. MwSt

Ausstattung

Balkon ect.: Ja
Parkett / Laminat: Ja
Lift: Nein

Lage

Dieses Mehrfamilienhaus befindet sich in einer der besten Wohnlagen Dresdens, am Weißen Hirsch. Diese Gegend besticht durch den schönen Altbaumbestand und die zum größten Teil bereits sanierten Villen. Durch dieses Flair hat sich dieser Stadtteil seinen Anspruch als ruhige und exklusive Wohnlage bewahrt. Das Stadtzentrum ist mit dem PKW in 10 Minuten zu erreichen. Sämtliche Versorgungseinrichtungen befinden sich in der Nähe, ebenso öffentliche Verkehrsmittel.

Exposé: m² Wohnungssuche Dresden Makler Immobilien Wohnung Villenviertel Weißer Hirsch

Thema: Dresden Vermietung | Kommentare (0) | Autor:

Kapitalanlage in Dresden-Löbtau

Montag, 16. November 2009 11:05

02917 2 01saniertes Mehrfamilienhaus am Bonhoeffer Platz

Eckdaten

Wohneinheiten: 6
Gewerbeeinheiten: 1
Wohnfläche: 340,00 m²
Gewerbefläche: 74,87 m²
Kaufpreis: 420.000,00 Euro
ME p. A.: 28.109,30 Euro
Courtage: 7.14 % v. VK-Preis incl. MwSt

Lage

Dieses Mehrfamilienhaus befindet sich in Löbtau, einer ruhigen, gewachsen gutbürgerlichen Wohnlage im Südwesten Dresdens. Das städtebauliche Bild wird geprägt von liebevoll sanierten Gründerzeithäusern mit Sandstein- und Klinkerfassaden, sowie einer angenehmen Durchgrünung und kleineren Parks.Vielfältige Freizeitmöglichkeiten, Schulen, Universitäten und Akademien sowie sämtliche Versorgungseinrichtungen befinden sich in der Nähe, ebenso öffentliche Verkehrsmittel. Die Flanier- und Einkaufsmeile Kesselsdorfer Straße liegt nur unweit entfernt. Das Stadtzentrum ist mit dem PKW in 10 Minuten zu erreichen.

Exposé: m² Makler Immobilien Vermittlung Wohnhaus Geschäftshaus Kapitalanlage Dresden

Thema: Dresden Verkauf | Kommentare (0) | Autor: